flash_0005_1 flash_0006_2 flash_0007_3 flash_0008_5
Newsletter
Jeżeli chcesz być informowany
o aktualnościach w serwisie,
podaj swój adres e-mail.
Mapa placówek
Wydrukuj stronę Poleć znajomemu
x

Zapraszam do obejrzenia strony Über das Projekt - Razem po zdrowie - Powiatowy Portal o Zdrowiu.

 

Pobierz PDF

Über das Projekt

 

Das Projekt unter dem Namen „Gleiche Chancen in der Gesundheit – das Programm der Vorbeugung und Gesundheitsförderung im Landkreis Świdwin“ wird im Rahmen des operationellen Programms PL13 „Einschränkung sozialer Ungleichheiten im Gesundheitswesen“ realisiert.

Der Wert des Projekts beträgt 3.281.242 PLN, es wird zu 100 % aus Mitteln des Norwegischen Finanzierungsmechanismus und aus Staatsmitteln finanziert.

Das Projekt wurde durch den Landkreis Świdwin (Schivelbein) beantragt, der das Projekt jetzt realisiert. Die Umsetzung der Projektmaßnahmen begann am 1. Februar 2015 und wird bis zum 30. April dauern.

Das Projekt ist an alle Einwohner des Landkreises gerichtet, insbesondere Personen, die durch Krankheiten des Verdauungssystems direkt bedroht sind. Aus den Untersuchungen, die im Auftrag des Gesundheitsministeriums durchgeführt wurden, geht hervor, dass die Krankheiten des Verdauungssystems eine der häufigsten Todesursachen bei den Einwohnern des Landkreises Świdwin sind.

Das übergeordnete Ziel des Projekts ist die Verbesserung des öffentlichen Gesundheitswesens und die Einschränkung sozialer Ungleichheiten im Gesundheitswesen im Gebiet des Landkreises Świdwin. Das Hauptziel des Projekts ist die Senkung der Zahl der Erkrankungen der Einwohner des Landkreises an Krankheiten, die auf Lebensstil zurückzuführen sind.

Die Bedarfsanalyse zeigte, dass man sich in den Projektmaßnahmen auf die Senkung der Zahl der Erkrankungen an Krankheiten des Verdauungssystems, einschließlich chronischer Leberkrankheiten, konzentrieren soll.

Der für die Umsetzung des Projekts verantwortliche Landkreis Świdwin hat für die Einwohner Folgendes geplant:

  • Screening-Untersuchungen, einschließlich Untersuchungen hinsichtlich Lebensmittelallergien, peptischer Geschwüre, Dickdarm-, Bauchspeicheldrüse-, Lebererkrankungen und Erkrankungen anderer Organe der Bauchhöhle, sowie die Vorbeugung der Gelbsucht, der Karies und der Mundhöhleerkrankungen;
  • Teilnahme an Gesundheitsförderungs- und Vorbeugungsprogrammen.
  • Ministerstwo zdrowia
  • norway grants
  • Powiat świdwiński
norway grants
Projekt „Równe szanse w zdrowiu - program profilaktyki i promocji zdrowia w Powiecie Świdwińskim”
w ramach Programu Operacyjnego PL13 Ograniczenie społecznych nierówności w zdrowiu,
finansowego ze środków Norweskiego Mechanizmu Finansowego oraz budżetu państwa.
Poprawny HTML 4.01 Transitional Poprawny arkusz CSS Poprawne kodowanie UTF-8 Poprawne kodowanie UTF-8
Niniejszy serwis internetowy stosuje pliki cookies (tzw. ciasteczka). Informacja na temat celu ich przechowywania i sposobu zarządzania znajduje się w Polityce prywatności.
Jeżeli nie wyrażasz zgody na zapisywanie informacji zawartych w plikach cookies - zmień ustawienia swojej przeglądarki.
x